WIR FREUEN UNS, AUCH IHRE IIOT INNOVATIONEN
IN UNSEREM NETZWERK VORZUSTELLEN

Die Nachfrage von unterschiedlichen Bedarfsträgern und Anwendern für das industrielle Internet der Dinge aus dem Digitalisierungsumfeld wächst stetig. Gemeinsam mit unseren qualifizierten Partnern helfen wir bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten im Bereich IIoT. 

Success Storys
& Referenzen vorstellen

Kommunikation im
IIoT Use Case Podcast

Lösungen & Produkte im Netzwerk berichten

ERFOLGREICHE ANWENDER DER IIOT-TECHNOLOGIE

Unternehmen agieren innovativ auf sich verändernde Marktsegmente. Geschäftsmodelle und neue Services durch IIoT werden auf- und ausgebaut. Neue Technologien werden zur Prozessoptimierung mit Partnern getestet und implementiert. Um schnell und flexibel am Markt zu bleiben und direktes Feedback für Produktentwicklungen zu erhalten, arbeiten wir eng mit unserem IIoT-Experten-Netzwerk zusammen. Wir freuen uns, mit innovativen Leitungsfunktionen, engagierten Projektleiterinnen und Projektleitern oder Mitglieder der strategischen Geschäftsführung gemeinsam voranzukommen. 

Betreiber

Produzierender Betrieb

Maschinenbau

Distributor

Service-Dienstleister

OEM

FOKUS AUF DIE INDUSTRIE

IoT-Technologien werden seit Jahren erfolgreich im B2C-Segment eingesetzt. Smart Home, eHealth, Fitness-Tracking-Services und Connected Car Anwendungen sind längst etabliert und von Nutzern akzeptiert und verstanden.

In spezifischen Marktsegmenten der Industrie entwickeln sich nun nach und nach Anwendungen, die für die Industrie Mehrwert stiften. Die Märkte, in denen wir aktiv sind, konzentrieren sich auf die untenstehenden sechs Segmente: Der Fokus liegt dabei auf Projekten im Bereich IoT im B2B-Segment der Industrie.

KOMMUNIKATION VON MEHRWERTEN

Wir kommunizieren Innovationen und Geschäftspotentiale für Endanwender. Unser Ziel ist es, das Know-how für das industrielle Internet der Dinge zu stärken und zu teilen, um Potentiale für die deutschsprachige Industrie transparent zu gestalten und in der Praxis anwendbar zu machen. 

Dazu sind wir in allen relevanten Kanälen aktiv. Neben der Sichtbarkeit auf unserer eigenen Plattform kommunizieren wir die vorgestellten Use Cases und deren Mehrwerte im Podcast, bei Social Media, via Newsletter, innerhalb des Netzwerkes bei Online- sowie Offline-Events, Messeveranstaltungen und im direkten Austausch mit unseren Kommunikationspartnern.

Top Podcast Rating 2021
4.6/5

Unser IIoT Use Case Podcast hat 1000+ Hörer und 16.500+ Downloads nach nur 6 Monaten. 

Die zielgruppenspezifische Vermarktung der Use Cases ist eine Kunst – wir arbeiten mit branchenfokussierten Multiplikatoren zusammen, um die Reichweite noch mehr zu vergrößern.

Wir kennen den USP unserer Partner quer durch das IoT-Schichtenmodell von der Hardware bis zum Cloud-Services. So bringen wir Bedarfsträger für IIoT Projekte zusammen.

KOOPERATIONEN

Wir kommunizieren die Mehrwerte Ihrer Lösungen für Kunden auf allen Kanälen. Dafür sind wir für Sie auf Messen, in Arbeitskreisen, in Gruppen der Wirtschaftsförderung und bei weiteren Koopertionspartnern aktiv.

KOMMUNIKATION KOMPLEXER IIOT PRODUKTE UND LÖSUNGEN

USE CASES FÜR GUTES STORYTELLING

IIoT-Lösungen und Produkte sind komplex und bedürfen einem guten Storytelling sowie einem beratenden Vertriebsansatz. Auch die Umstellung eines Geschäftsmodelles vom Produktverkauf zum Service und ganzheitlichen Lösungen stellt etablierte Unternehmen vor erhebliche kommunikative Herausforderungen. Success Storys und Kundenreferenzen geben uns die Möglichkeit, an einem konkreten Beispiel die Mehrwerte in der Praxis zu kommunizieren und anschließend spezifisch auf den Kunden zu übertragen. Dazu haben wir ein spezielles Kommunikationskonzept entwickelt, das uns dabei hilft, eine Referenz zu durchleuchten und auf andere Endanwender zu übertragen.

 

 

Für eine optimale Kommunikation ist uns unsere neutrale Rolle in Richtung der Endanwender wichtig. So können wir zugeschnitten auf die Kundenbedarfe agieren. Dreh- und Angelpunkt all unserer Aktivitäten sind die aufgenommenen Use Cases auf unserer Plattform. Wir kategorisieren umgesetzte Industrial IoT-Projekte als Use Case, um eine verständliche Einordnung der Lösungen am Markt zu schaffen. 

Unser “Closed-loop”-Ansatz ermöglicht es uns, einen roten Faden in all unseren Aktivitäten zu verfolgen, und Inhalte individuell für Endkunden zusammenzustellen. Aus unserem persönlichen Anwendernetzwerk erhalten wir stetig Feedback zu unseren Inhalten und optimieren unsere Performance. 

Maschinen- und Anlagenbau

Energie- und Umwelt

Verkehr und Logistik

Bauwesen- und Konstruktion

Chemie und Rohstoffe

Nahrungsmittel- und Getränke

Metall und Elektronik

Gebäude und Infrastruktur

MULTIPLIKATOREN & EXPERTEN IM NETZWERK

Die Geschäftsmodelle und Services der Zukunft sind von komplexen Beziehungen charakterisiert, die nicht mit derzeitigen Kunden-Anbieter-Beziehungen zu vergleichen sind. Marktteilnehmer werden sich zukünftig statt in einer bisher klassischen Wettbewerbersituation in einem Kooperationswettbewerb als Partner in IIoT-Ökosystemen wiederfinden, die wirtschaftliches Risiko und Erfolg teilen. 

 

Dieser Wandel hin zu den leistungsbezogenen Geschäftsprozessen ist in vollem Gange. Neue Herausforderungen und wirtschaftliche Mechanismen des Wandels und ihre Wirkungen müssen erst verstanden werden. Der IIoT-Markt ist dabei vielschichtig und wächst rasant. Die Relevanz von Ökosystemen und einem starken Netzwerk ist daher unabdingbar. 

 

Unsere Antwort darauf: die enge Zusammenarbeit mit Anwendern innerhalb des IIoT Use Case Netzwerkes und die Identifizierung und Ausbildung sogenannter „Multiplikatoren“ und „Influencer“ am Markt. Ziel ist es, über persönliche Erfahrungswerte, Fehler, Kundenbedarfe und  Geschäftsmodelle zu sprechen und das Wissen über Marktentwicklungen, News und Trends zu teilen. Schlussendlich kommen wir so alle gemeinsam mit Projekten und Kooperationen voran.

WIR FREUEN UNS, IHR UNTERNEHMEN & IHR KERNGESCHÄFT KENNENZULERNEN

DIE NÄCHSTEN 3 SCHRITTE

Wenn Sie sich entscheiden, Teil des IIoT Use Case Partnernetzwerks zu werden und Ihre IIoT Innovationen vorzustellen,

gehen wir in drei Schritten vor:

 

1. Wir möchten Ihre Produkte und Lösungen und vor allem den Mehrwert für Kunden genau verstehen, um diese später für mögliche Endanwender bestmöglich zu kommunizieren. 

2. Im nächsten Schritt wählen wir mögliche Kundenreferenzen und Success Storys aus, um diese bei uns aufzunehmen und vorzustellen. 

3. Im Anschluss planen wir die Kommunikation in unseren Kanälen.

KICK-OFF
TERMIN

USE CASE
AUSWAHL

KOMMUNIKATION

1. KICK-OFF-TERMIN

Der erste Termin dient zur Vorbesprechung und zum Briefing aller Teilnehmer. Wir möchten hier die Unternehmensinfos in unsere Datenbank aufnehmen und mehr zu Ihrem USP und Ihrem Kerngeschäft sowie Kunden erfahren. Mit unserem IIoT Use Case Format verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der zum Ziel hat, die Mehrwerte für Endanwender vorzustellen. Ganzheitlich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass wir neben den gemeinsamen Kommunikationsaktivitäten im ersten Schritt eine Aufnahme in unser Netzwerk und unsere Datenbank durchführen. Ziel ist es, die Mehrwerte Ihrer Lösungen für Endanwender im Gesamtkontext verständlich zu machen. In diesem Zuge sprechen wir gemeinsam über Kundenreferenzen und Success Storys Ihrer Projekten oder Piloten und legen die Timeline und die nächsten Schritte fest.

2. USE CASE AUSWAHL

Im nächsten Schritt erfolgt die Use Case Auswahl. Die Use Cases dienen dabei der Inspiration, der Auswahl möglicher Partner und der Kommunikation von „Best Practices“ für Endanwender auf Ihrem Weg der digitalen Transformation. Neue Geschäftsmodelle oder Möglichkeiten zur Kosteneinsparungen stehen im Vordergrund. Unser Format schafft dabei die Differenzierung von echten Kundenreferenzen mit Return-on-Investment-Ausprägungen zu „Messe Show-Cases“ und Piloten. Unser tiefgreifende Verständnis über Anbieter, Anwender und die Marktentwicklungen erlauben uns die optimale inhaltliche Ausarbeitung und Einordnung der Inhalte.

3. KOMMUNIKATION

Die im vorherigen Abschnitt aufgezeigten Umfänge werden in unseren Kanälen mit entsprechendem Redaktionsplan vorgestellt und kommuniziert. Die zeitliche Einordnung der Bewerbung des Contents erfolgt in Absprache und Synchronisierung geplanter Aktivitäten. Wir haben ausgewählte und relevante Kanäle entwickelt, um die Mehrwerte und Ihre Use Cases zu kommunizieren. Durch unsere Kooperationen mit Messen, Influencern und Fachverlägen schaffen wir neben unseren eigenen Kanälen zusätzlich mehr Reichweite. Alle erstellten Inhalte senden wir vorab zur Freigabe zu. Durch den stetigen Verweis auf die Use Cases und die langfristigen Aktivitäten haben wir in allen Aktivitäten einen roten Faden und erschaffen mehrere „Touchpoints“ zu Kunden.

 

Zusätzlich nehmen wir Sie in unser qualifiziertes IIoT Use Case Ökosystem auf und listen Ihr Unternehmen sowie Portfolio. So steigern Sie zusätzlich Ihre Präsenz, Ihren Bekanntheitsgrad und schaffen Transparenz Ihrer hochqualitativen Inhalte über unser Format. Wir betreiben aktive Netzwerkarbeit und heben Synergieeffekte innerhalb des Netzwerks.

WARUM IIOT USE CASE?

Unser „Asset“ am Markt ist unser Netzwerk an Anwendern, unsere Kanäle und die neutrale Vorgehensweise für Endkunden am Markt.

Wir verstehen die vielschichtigen und schnell wachsenden Anforderungen von Digitalisierungsprojekten, bringen das passende Storytelling mit und begleiten durch unsere Kompetenz und die enge Zusammenarbeit mit unserem persönlichen Partnernetzwerk (Partnernetzwerk) Projekte in die Umsetzung.  

WIR FREUEN UNS AUF EIN KENNENLERNEN

Wir freuen uns, Ihre Innovationen, Produkte und Lösungen in Richtung IIoT kennenzulernen.

Gern möchten wir im ersten Gespräch mehr über Ihr Unternehmen, Ihre Arbeitsweise und die Zielsetzung erfahren.